Anmelden und lesen
Abonnemente
Gnadenloser Hype: «Salvator Mundi».
Bild: Christian Images (Bridgeman Images)

Eindeutig von da Vinci

DieWeltwochesuggerierte in ihrer Ausgabe vor zwei Wochen, es bestünden Zweifel an der Authentizität des teuersten Gemäldes der Welt. Dazu gibt es keinen Grund.