Anmelden und lesen
Abonnemente
Der Druck der EU bleibt unverändert hoch.
Bilder: zVg, Gaetan Bally (Keystone)

Dringlichkeit nimmt zu

Das Ausland fordert von der Schweiz eine Anpassung der Unternehmensbesteuerung. Die Reform dauert hiesigen Firmen zu lange. Sie brauchen Rechtssicherheit. Nun liegt ein Entwurf vor, der ­ausgewogen zu sein scheint, aber einiges offenlässt.