Anmelden und lesen
Abonnemente
Variationen einer Dreieckskonstellation: Edvard Munchs «Eifersucht».
Bild: «Sjalusi» von Edvard Munch, um 1907 (zVg)

Ehrenrettung der Eifersucht

Eifersucht brennt, zerstört, mordet. Im Gefolge der #MeToo-Debatte werden nicht nur angeblich unpassende Bilder abgehängt, auch die Eifersucht soll wegpsychologisiert werden. Damit aber verschwindet sie nicht. Die dunkle Schwester der Liebe gehört zur Kunst. Und sie bleibt Teil unsere Lebens.