Anmelden und lesen
Abonnemente
Win-win-win-Lösung: Sika-Chef Hälg.
Bild: Walter Bieri (Keystone)

Sieg der angelsächsischen Angreifer

Der Sika-Konzern ist in neuen Händen, und viele ­sehen sich als Gewinner. Bei der Transaktion war Druck im Spiel. Gelitten hat die Eigentumsgarantie.