Anmelden und lesen
Abonnemente
Enormer Kostenfaktor: Strafverfolgerin Del Ponte.
Bild: Chris Iseli (AZ)

Gefeiert, gefürchtet, gescheitert

Die ehemalige Uno-Chefanklägerin Carla Del Ponte veröffentlicht diese Woche ein Buch. Statt den Opfern von Menschenrechtsverletzungen widmet sich die 71-Jährige jetzt wieder dem Golfspiel.