Anmelden und lesen
Abonnemente
«Das war die Blutnacht»: Globus-Krawall am 29. Juni 1968 in Zürich.
Bild: STR (Keystone)

Frühling der Gewalt

Der Globus-Krawall wird gerne als fideler Aufbruch der 68er Bewegung aus der bürgerlichen Erstarrung verklärt. Ein Polizist, ein Unternehmer und ein Bezirksanwalt, deren Wege sich damals zufällig kreuzten, ­erlebten eine Orgie der Gewalt, wie sie bis dahin in der Schweiz unvorstellbar gewesen war.