Anmelden und lesen
Abonnemente
«Gib niemals auf»: Ben Ferencz im Garten seines Hauses in Delray Beach, Florida.
Bild: Jeffery Salter

Mit Fäusten und Charme für den Weltfrieden

Ben Ferencz, 98, Chefankläger beim grössten Mordprozess der Geschichte, brachte in ­Nürnberg 24 SS-Offiziere vor Gericht, die für die Tötung Hunderttausender von Juden verantwortlich waren. Das Leben des Jahrhundertzeugen macht Hoffnung auf eine friedlichere und gerechtere Welt. Teil 1.