Anmelden und lesen
Abonnemente
Am Tag darauf dann die übliche Kriegsaufstellung: Martin Walser.
Bild: Felix Kästle (dpa)

Irrtum und Erkenntnis

Noch immer rebellisch, hochempfindlich, eine brillante literarische Ausnahmefigur: Martin Walser stochert in seinem neuen Briefroman einmal mehr in der deutschen Seele.