Anmelden und lesen
Abonnemente

Ein Beitrag zur SRG

Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft hebt ihre Preise sanft und selten an. Auch ihre Kosten hat sie ziemlich gut im Griff. Für eine Gebührenerhöhung reicht das allerdings noch nicht.

Lesen Sie auch