Themen der Woche

«Frauen sind grundsätzlich anders als Männer»

Mario Barth ist der erfolgreichste Komiker Europas, vielleicht sogar der Welt. Bei einem Gespräch...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

«Ich bin Anna Göldi»

Die ETH entlässt erstmals in ihrer 164-jährigen Geschichte eine Professorin. Der Vorwurf lautet...

Von Roman Zeller

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Störenfried von Grenchen

Seit Jahren kämpft Elias Meier, 23, gegen ein gigantisches Windprojekt und andere undurchsichtige...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Politik

Warum Rechte toleranter sind als Linke. Und warum man daran nicht leiden sollte.

Von Roger Köppel

Fakten zum Klimawandel

Bevor Sie wegen der Klimapanik aus dem Fenster springen, sollten Sie diesen Artikel lesen. Wir präsentieren...

Von Roger Köppel und Ulli Kulke

Top Five der Klimaleugner

Wer die apokalyptischen Klimamodelle relativiert, muss mit heftigen persönlichen Angriffen rechnen....

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Seid nicht Greta, seid Steve Jobs!

Ist Reduzieren und Verzicht die richtige Zukunftsstrategie? Ein Aufruf an die demonstrierende Klimaj...

Von Alain Pichard und Thilo Schneider
Jetzt anmelden & lesen

Gigantische Geldmaschine

Letztes Jahr wurden weltweit mehr als 500 Milliarden Franken für die Bekämpfung des Klimawandels...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Gössis Schlingerkurs

Nach den Kehrtwenden der FDP in der Klima- und Europapolitik stellt sich die Frage: Wer führt eigentlich...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Gender-Sprache erreicht Chefetage

Schweizer Unternehmen wie die Swiss Re beugen sich zunehmend dem Druck zur geschlechtergerechten Sprache,...

Von Beat Gygi
Jetzt anmelden & lesen

Wissenschaftliches Mobbing

Wer die Prognosen des Weltklimarates anzweifelt, muss mit Ächtung rechnen. Dabei ist das Klima ein...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Populist unter den Philosophen

Diogenes war ein Bürgerschreck und Aussteiger. Einige seiner Tabubrüche gingen selbst nach...

Von Kurt Steinmann
Jetzt anmelden & lesen

Social-Media-Beiträge unserer Redaktoren

Wieso schaden Klimaschützer der Umwelt?

Von Tamara Wernli

Weltwoche International

“There is a threat to the established party system.”

Not a day passes without new bets and raises in the high stakes of Brexit p...

By Urs Gehriger

Hausmitteilungen

Die Redaktion empfiehlt

Wissenschaftliches Mobbing

Wer die Prognosen des Weltklimarates anzweifelt, muss mit Ächtung rech...

Von Alex Baur

Des obersten Richters Steuermanipulationen

In der Beziehungsgeschichte um Bundesgerichtspräsident Ulrich Meyer (S...

Von Christoph Mörgeli
Umfrage Ausgabe 12/19

Wer führt Ihrer Wahrnehmung nach eigentlich die FDP wirklich?

Platin-Club

Tessin-Spezial: Boutique-Hotel «Villa Orselina»

Verfügbar jeweils So. bis Fr. bis 28. Oktober 2019 (ausgenommen Feiertage sowie während «Moon & Stars» und des Filmfestival Locarno).

Kolumnen der Woche

Hausmitteilungen

Roger Köppel - im Flowcast 32

Roger Köppel gehört zu den profilitiersten Journalisten der Schweiz und ist durch seine mehrjährige Tätigkeit als Chefredaktor der Zeitung „Die Welt“ auch im Ausland bekannt. Roger Köppel hat seine ersten journalistischen Erfahrungen beim „Zürcher Unterländer“ gesammelt, war Redaktionsmitglied der „Neuen Zürcher Zeitung“ und Kulturredaktor beim „Tages-Anzeiger“, ehe er zum Chefredaktor des „Magazins“ ernannt wurde. Von 2001 bis 2004 wirkte er als Chefredaktor der „Weltwoche“, deren Leitung er 2006 als Alleineigentümer, Verleger und Chefredaktor übernahm. Seit Oktober 2015 ist Roger Köppel Mitglied des Nationalrats. 
Im Flowcast lässt er aber für einmal das Politisieren beiseite und erzählt von Schicksalsschlägen, seinem Werdegang und wie man - seiner Meinung nach - den Flow findet.

zum Video

„TalkTäglich“ vom 6. März 2019

Thema: EU-Rahmenabkommen
«Die FDP verkauft die Schweiz für ein Butterbrot» – SVP-Parteipräsident Albert Rösti findet deutliche Worte. Die Bundeshausfraktion der FDP hat sich für den ausgehandelten EU-Rahmenvertrag ausgesprochen. Laut Parteispitze handelt es sich dabei um ein Ja aus Vernunft. Preis für den bilateralen Weg oder Verkauf der Schweiz? – Die kontroverse Diskussion im «TalkTäglich» Gäste: Doris Fiala, FDP-Nationalrätin Kanton Zürich und Präsidentin FDP Frauen Schweiz und Christoph Mörgeli, «Weltwoche»-Journalist und ehemaliger SVP-Nationalrat Kanton Zürich.

Zur Sendung

Iranerinnen begeistert über Weltwoche-Interview

Das Interview von Auslandchef Urs Gehriger mit Masih Alinejad hat unter Iranerinnen einen Begeisterungssturm ausgelöst. Alinejad kämpft gegen den Kopftuchzwang und hat darüber einen Bestseller veröffentlicht. Während des Gesprächs hat sie Gehriger ein Kopftuch aufgenötigt und ihn dabei gefilmt. Auf Instagram hatte der Clip innert Stunden 140 000 Likes. 

Zum Clip
Zum Interview

Andri Martinelli ist unser neuer Denkanstoss-Rätselautor

Ein neuer Rätselautor fordert die Gehirnwindungen der Denkanstösse-Freunde heraus. Fritz Müller zieht sich altershalber zurück und übergibt an Andri Martinelli, einen jungen und überaus scharfsinnigen Rätsel-Autor. Physik- und Mathematikstudium waren ihm nicht genug - er kann das Knobeln nicht lassen und liebt es, „um die Ecke zu denken“. Natürlich macht er das anders als sein Vorgänger. Doch geben Sie ihm eine Chance – Sie werden sich wundern und sich wunderbar amüsieren. 
Ihre Weltwoche

„SonnTalk“ vom 10. Februar 2019

Thema: Abstimmungen / Waffenrecht / Kita-Missbrauch. Gäste: Roger Köppel Verleger und Chefredaktor «Weltwoche» und SVP-Nationalrat Kanton Zürich, Ruth Humbel CVP-Nationalrätin Kanton Aargau und Balthasar Glättli Fraktionspräsident Grüne Schweiz und Nationalrat Kanton Zürich. Moderation: Markus Gilli.

Zur Sendung

„TalkTäglich“ vom 7. Februar 2019

Thema: SVP-Duell um den Ständerat. Gäste: Alfred Heer, SVP-Nationalrat Kanton Zürich und Roger Köppel, Verleger und Chefredaktor «Weltwoche» und SVP-Nationalrat Kanton Zürich
Zwei Zürcher SVP-Nationalräte wollen in den Ständerat: Alfred Heer und Roger Köppel. Kommt es zum Duell zwischen den beiden oder gibt es eine Doppelkandidatur? Miteinander oder gegeneinander - beide Kandidaten treffen im «TalkTäglich» aufeinander.

Zur Sendung

Gesprächsrunde am Tag der Zuger Wirtschaft

Montag, 25. März 2019, 17.30 bis 19.00 Uhr. Prof. Dr. Jan-Egbert Sturm, Direktor KOF, ETH Zürich, Roger Köppel, Nationalrat, Verleger und Chefredaktor «Die Weltwoche», Dr. Jürg Werner, CEO Metall Zug AG und Reto Furrer, Verwaltungsratspräsident Gregor Furrer & Partner Holding AG. MODERATION: Wasiliki Goutziomitros, Moderatorin / Journalistin SRF. Im Theater Casino Zug. ANMELDUNG bis 19. März 2019 online unter www.zwk.ch

Weitere Informationen und Programm

Vortrag Roger Köppel: EU-Druck und Migration

"EU-Druck und Migration - Schweizer Wohlstand in Gefahr" vom 12.01.2019 im Hotel Renaissance in Zürich
Referent: Roger Köppel, Nationalrat und Chefredaktor der "Weltwoche".

zum Video

Interview mit Roger Köppel über Zuwanderung in der «Jungen Freiheit»

Der UN-Migrationspakt stößt nicht nur in Deutschland auf Widerspruch. Einer seiner heftigsten europäischen Kritiker ist Roger Köppel. Für den Schweizer Journalisten und Parlamentsabgeordneten ist schon dessen Ansatz falsch.

zum Artikel

Weltwoche-Interview sorgt für Aufregung in den USA

Das Interview von Weltwoche Auslandchef, Urs Gehriger, mit Fox News-Star Tucker Carlson „Trump packt es nicht“ hat in den USA hohe Wellen geschlagen. Kaum war das Interview in englischer Version im Internet aufgeschaltet wurde es flächendeckend im ganzen Land zitiert und sorgte für einen Twitter-Sturm.

zum Artikel

Perlen aus dem Archiv

Ein Kopf für sich

Im Laufe ihres Lebens sind Männer gelangweilt und hochaggressiv oder entspannt und familienorientie...

Von Beatrice Schlag

Der menschliche Makel

Nach ihrem Mandat bei Nestlé soll die Investorin Carolina Müller-Möhl jetzt auch in den Verwaltun...

Von Philipp Gut

Das Ende der Schöpfung

Er hat Gott vom Thron gestossen, den Mensch zum Tier unter vielen gemacht. Charles Darwin feiert die...

Von Kai Michel

Weitere Themen

Hoffen auf die Stände

Dem Rahmenvertrag könnte es an der Urne wie dem EWR ergehen: Das Volk ist gespalten, die Kantone...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Eschers Erbe, von Beamten verjubelt

Der Bund präsentiert in Zürich und Lugano die «Meisterwerke der Gottfried-Keller-Stiftung»....

Von Erik Ebneter

Wir sind alle britisch, thank God

Die Weltsprache Englisch, das Telefon und der Liberalismus. Die Popmusik, der Dandy und mächtige...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

«Es wird grossartig»

Von einem Erdbeben in Europa war die Rede. Von einer Internationale der Nationalisten. Doch seit längerem...

Von Urs Gehriger
Jetzt anmelden & lesen

Wir sind das Pferd

Im Parlamentspalast in Bukarest sieht der Abgeordnete Nicolae Bacalbasa mit grosser Skepsis den EU-Wahlen...

Von Matthias Matussek
Jetzt anmelden & lesen

Schwerkriminell per Whatsapp

In einer Zürcher Gemeinde wird ein zwölfjähriger Bub von der Polizei aus dem Klassenzimmer...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Plädoyer fürs Verdrängen

Heute gilt in der Psychologie die Devise: Alles sollte aufgearbeitet werden, sonst wird es früher...

Von Cristina Staub
Jetzt anmelden & lesen

Greta für den Weltfrieden

Solange nicht alle Länder etwas für die Umwelt tun, sind unsere Bemühungen doch wirkungslos...

Von Tamara Wernli

Ihre Meinung interessiert uns.

Anregungen, Inputs und Kritik sind willkommen.

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.