Themen der Woche

Kinder gehören nicht dem Staat

Die Kritik an der Volksschule ist ungebrochen, Privatschulen und Hausunterricht finden bei vielen Eltern...

Von Katharina Fontana

Der dritte Turm

Im Umfeld von Kriegen werden viele Lügen verbreitet. Man denke nur an Saddam Husseins vermeintliche...

Von Daniele Ganser
Jetzt anmelden & lesen

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Fünf Thesen zu Schillers «Tell»

Friedrich Schillers Drama gilt heute als patriarchale Verherrlichungeines Bauernaufstandes. Tatsächlich...

Von Robert Nef

Lauber, Höcke

Bundesanwaltschaft. Der dunkle Fürst aus dem Osten.

Von Roger Köppel

Zombie Rahmenvertrag

Bundespräsident Ueli Maurer hält ihn für tot. Ist er das wirklich?

Von Philipp Gut
Jetzt anmelden & lesen

Neu mit 10 000 Franken Rabatt

Die heissesten Traktoren der Marke Deutz nennen sich «Warriors», auf Deutsch «Krie...

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Prinz der Eunuchen

Nach den Affären um Politikerspesen und Pierre Maudet erschüttert ein weiterer Fall die Republik....

Von Jürg Altwegg
Jetzt anmelden & lesen

Tollhaus Bundeshaus

Politikerinnen, die ihre Kinder in der Wandelhalle hüten, Weindegustationen für Parlamentarier,...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Deutschland dreht durch

Die Wirtschaft stottert. Man ist nicht einmal imstande, simple Probleme wie Lehrermangel und Internet...

Von Henryk M. Broder
Jetzt anmelden & lesen

Mein Weltwoche-Tagebuch

Acht Jahre in der Höhle der Löwen.

Von Rico Bandle

Mein Vaterland und ich

Vor 70 Jahren hat die Volksrepublik China in extremer Armut und Entbehrung ihre Entwicklung begonnen,...

Von Geng Wenbing
Jetzt anmelden & lesen

Wie SEXISTISCH kann ein Smoothie sein? Bei mir spricht die True Fruits-Chefin.

Von Tamara Wernli

Weltwoche International

Cosa Negra

They deal with drugs and women, are considered "extremely brutal"...

By Nicholas Farrell

Hausmitteilungen

Die Redaktion empfiehlt

Fünf Thesen zu Schillers «Tell»

Friedrich Schillers Drama gilt heute als patriarchale Verherrlichungeines B...

Von Robert Nef

Kinder gehören nicht dem Staat

Die Kritik an der Volksschule ist ungebrochen, Privatschulen und Hausunterr...

Von Katharina Fontana

Mein Weltwoche-Tagebuch

Acht Jahre in der Höhle der Löwen....

Von Rico Bandle
Umfrage Ausgabe 38/19

Soll Ihrer Ansicht nach Homeschooling erlaubt sein?

Platin-Club

Schweizer Premiere: Igudesman & Joo

Datum: Freitag, 11. Oktober 2019, 19.30 Uhr

Kolumnen der Woche

Sonderheft Nachhaltigkeit: Ressourcen der Zukunft

Hausmitteilungen

Weltwoche-Kundenservice wieder erreichbar

Aufgrund von technischen Problemen war der Weltwoche Kundenservice längere Zeit weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar. Das Problem ist grundsätzlich gelöst, es kann aber zu einer längeren Wartezeit als üblich bei der Beantwortung von Anfragen kommen. Wir entschuldigen uns bei allen Abonnentinnen und Abonnenten für die Umstände.

TalkTäglich 03. September 2019: Zürcher Ständeratswahlen

Die Spannung steigt im Zürcher Ständeratswahlkampf. Die Bisherigen treten souverän und als Einheit auf. Ihre Wiederwahl ist aber nicht garantiert, die Konkurrenz ist stark. Wer vertritt den Kanton am besten? Im «TalkTäglich»-Spezial stellen sich die beiden Bisherigen ihren Herausfordern Tiana Angelina Moser und Roger Köppel.
TalkTäglich, 03. September 2019, TeleZüri

Zur Sendung

Gemeinderating 2019

Seeanstoss ist begehrt, Ortschaften am Wasser haben fast automatisch das gewisse Etwas, das einer rundum verbauten Stadt fehlt. Im neuesten Gemeinderating der Weltwoche liegen die Bestklassierten alle an einem See. Gewonnen hat dieses Jahr Zollikon an der der Zürcher Goldküste, vor Meggen am Vierwaldstättersee und der Stadt Zug. Hier geht’s zum grossen Rating. 

SonnTalk vom  23. Juni 2019: EU-Ultimatum / Vaterschaftsurlaub / Pestizid-Initiativen

EU-Ultimatum: Nur ein Schuss vor den Bug? Vaterschaftsurlaub: Soziale Wende oder nur Wahlkampf? Pestizid-Initiativen: Zuerst die Wirtschaft – dann die Gesundheit? Gäste: Tiana Angelina Moser, Fraktionspräsidentin Grünliberale und Nationalrätin Kanton Zürich, Roger Köppel,SVP-Nationalrat Kanton Zürich; Chefredaktor und Verleger "Weltwoche" und Corrado Pardini, SP-Nationalrat Kanton Bern; Mitglied Unia-Geschäftsleitung. Moderation: Markus Gilli

Zur Sendung

Premiere: Urs Gehriger bei Laura Ingraham auf Fox News 

Die USA sehen sich mit einer neuen Migrationswelle aus Zentralafrika konfrontiert. Auslandchef Urs Gehriger ist nach San Antonio, Texas, gereist, um über die französischsprechenden Migranten aus der Demokratischen Republik Kongo zu recherchieren. Seine Erkenntnisse waren so brisant, dass Laura Ingraham, Starmoderatorin auf Fox News mit höchsten Zuschauerquoten in ganz USA, Gehriger in ihre Sendung «Ingraham Angle» holte. Gehriger, dessen Auftritt für «breaking news» sorgte, ist wohl der erste Schweizer Journalist, der Prime Time auf Fox TV aufgetreten ist. 

Seine Reportage aus dem US-mexikanischen Grenzgebiet erscheint in Ausgabe 26 der Weltwoche

Zur Sendung

Fliegerei und Umwelt

Weltwoche-Redaktor Alex Baur diskutiert unter der Leitung von Burkhard Müller-Ullrich mit den deutschen Professoren Hasso Spode und Andreas Knie über vermeintliche und tatsächliche Umweltsünden der Fliegerei. 
Dienstag, 28. Mai 2019, SWR2.

Zur Sendung

TalkTäglich 20. Mai 2019: Ueli Maurer im Weissen Haus und live bei CNN

Ueli Maurers Besuch bei Donald Trump ist historisch. Doch ebenfalls in die Geschichte eingehen wird sein anschliessendes Interview mit CNN. Unprofessionell und peinlich oder unbeholfen sympathisch? Gäste im TalkTäglich: Christof Münger, Leiter Ressort International beim Tages-Anzeiger und Roger Köppel, SVP-Nationalrat und Chefredaktor der Weltwoche. Moderation: Markus Gilli.
TalkTäglich, 20. Mai 2019, TeleZüri

Zur Sendung

Von Adlikon bis Zürich: Roger Köppel besucht alle 162 Zürcher Gemeinden

SVP Ständeratskandidat Roger Köppel wird bis zum Wahltag, dem 20. Oktober 2019, gemäss einem detaillierten Zeitplan in sämtlichen 162 Gemeinden je eine Veranstaltung («Roger Köppel spricht») durchführen. Er bringt damit seinen Respekt vor dem föderalistischen Aufbau unseres Staates und vor der Gemeindeautonomie zum Ausdruck. Alle sind herzlich eingeladen, sich die Standpunkte des SVP-Kandidaten anzuhören und mit ihm zu diskutieren. Roger Köppels Tour beginnt am 12. April (Adlikon bei Andelfingen) und endet am 19. Oktober 2019 (Stäfa und Wildberg). 
Ständeratskandidat Roger Köppel beschäftigt in erster Linie die zunehmende Plünderung des werktätigen Mittelstandes. Und zwar durch den geplanten EU-Unterwerfungsvertrag, der den Bürgerinnen und Bürgern das Stimmrecht wegnimmt. Als ebenso grosse Gefahr sieht Köppel die drohende rot-grüne absolutistische Klimadiktatur. Der Staat soll als umfassende Umverteilungs- und Gängelungsmaschine installiert und aufgerüstet werden. Gegen diese wohlstands- und mittelstandsvernichtende Politik rot-grüner Staatsprofiteure setzt sich Köppel mit aller Kraft zur Wehr. Und schliesslich sorgt eine masslose, ungeregelte Zuwanderung dafür, dass der Sozialstaat kollabiert und Schweizer Arbeitnehmer immer mehr von ihren Arbeitsstellen verdrängt werden. 
Beide heutigen Zürcher Ständeräte ignorieren die von Roger Köppel aufgeworfenen Themen und unterscheiden sich politisch nur in Nuancen. Umso wichtiger wäre, dass künftig auch die andere, dezidiert bürgerliche Sicht im Ständerat vertreten würde. Köppel setzt sich ein für eine freie, sichere und weltoffene Schweiz ohne institutionelle EU-Fremdbestimmung.
Höchste Zeit also, Roger Köppel persönlich kennenzulernen. Besuchen Sie seine Veranstaltung in Ihrer Wohngemeinde!

Zum Terminplan

Die Details (Zeiten / Örtlichkeiten) zu den weiteren Veranstaltungen folgen fortlaufend.

  • 18. September 2019 in Thalwil Flyer
  • 19. September 2019 in Hüntwangen Flyer
  • 20. September 2019 in Hüttikon Flyer
  • 21. September 2019 in Kappel am Albis Flyer in Illnau-Effretikon Flyer
  • 22. September 2019 in Wald Flyer
  • 22. September 2019 in Kilchberg Flyer
  • 23. September 2019 in Kleinandelfingen Flyer
  • 25. September 2019 in Weiningen Flyer
  • 26. September 2019 in Wiesendangen Flyer
  • 27. September 2019 in Kloten Flyer
  • 28. September 2019 in Küsnacht Flyer in Knonau Flyer 
    in Niederweningen Flyer
  • 29. September 2019 in Langnau am Albis Flyer in Laufen-Uhwiesen Flyer
  • 01. Oktober 2019 in Zell Flyer
  • 02. Oktober 2019 in Lindau Flyer
  • 03. Oktober 2019 in Lufingen Flyer
  • 04. Oktober 2019 in Männedorf Flyer
  • 05. Oktober 2019 in Pfäffikon ZH Flyer in Winkel Flyer in Niederhasli Flyer
  • 06. Oktober 2019 in Oberstammheim Flyer in Maschwanden Flyer
  • 07. Oktober 2019 in Zumikon Flyer
  • 08. Oktober 2019 in Weisslingen Flyer
  • 09. Oktober 2019 in Volken Flyer
  • 10. Oktober 2019 in Neftenback Flyer
  • 11. Oktober 2019 in Mettmenstetten Flyer
  • 12. Oktober 2019 in Maur Flyer in Seegräben Flyer in Nürensdorf Flyer
  • 13. Oktober 2019 in Oberengstringen Flyer in Oberglatt Flyer
  • 14. Oktober 2019 in Oberrieden Flyer
  • 15. Oktober 2019 in Humlikon Flyer
  • 16. Oktober 2019 in Schlieren Flyer
  • 18. Oktober 2019 in Oberweningen Flyer
  • 19. Oktober 2019 in Mönchaltdorf Flyer in Stäfa Flyer in Wildberg Flyer

Alex Baur ist Gast im Landmann-Talk

Der Rechtsanwalt und Zürcher Kantonsrat Valentin Landmann befragt Weltwoche-Redaktor zu seinem Werdegang, seinen wichtigsten Recherchen und zu seinen Erfahrungen als Gerichtsreporter.

Zur Sendung

Roger Köppel - im Flowcast 32

Roger Köppel gehört zu den profilitiersten Journalisten der Schweiz und ist durch seine mehrjährige Tätigkeit als Chefredaktor der Zeitung Die Welt auch im Ausland bekannt. Roger Köppel hat seine ersten journalistischen Erfahrungen beim Zürcher Unterländer gesammelt, war Redaktionsmitglied der Neuen Zürcher Zeitung und Kulturredaktor beim Tages-Anzeiger  ehe er zum Chefredaktor des Magazins ernannt wurde. Von 2001 bis 2004 wirkte er als Chefredaktor der Weltwoche, deren Leitung er 2006 als Alleineigentümer, Verleger und Chefredaktor übernahm. Seit Oktober 2015 ist Roger Köppel Mitglied des Nationalrats. 
Im Flowcast lässt er aber für einmal das Politisieren beiseite und erzählt von Schicksalsschlägen, seinem Werdegang und wie man - seiner Meinung nach - den Flow findet.

zum Video

TalkTäglich vom 6. März 2019

Thema: EU-Rahmenabkommen
«Die FDP verkauft die Schweiz für ein Butterbrot» – SVP-Parteipräsident Albert Rösti findet deutliche Worte. Die Bundeshausfraktion der FDP hat sich für den ausgehandelten EU-Rahmenvertrag ausgesprochen. Laut Parteispitze handelt es sich dabei um ein Ja aus Vernunft. Preis für den bilateralen Weg oder Verkauf der Schweiz? – Die kontroverse Diskussion im TalkTäglich Gäste: Doris Fiala, FDP-Nationalrätin Kanton Zürich und Präsidentin FDP Frauen Schweiz und Christoph Mörgeli, Weltwoche-Journalist und ehemaliger SVP-Nationalrat Kanton Zürich.

Zur Sendung

Iranerinnen begeistert über Weltwoche-Interview

Das Interview von Auslandchef Urs Gehriger mit Masih Alinejad hat unter Iranerinnen einen Begeisterungssturm ausgelöst. Alinejad kämpft gegen den Kopftuchzwang und hat darüber einen Bestseller veröffentlicht. Während des Gesprächs hat sie Gehriger ein Kopftuch aufgenötigt und ihn dabei gefilmt. Auf Instagram hatte der Clip innert Stunden 140 000 Likes. 

Zum Clip
Zum Interview

Interview mit Roger Köppel über Zuwanderung in der Jungen Freiheit

Der UN-Migrationspakt stößt nicht nur in Deutschland auf Widerspruch. Einer seiner heftigsten europäischen Kritiker ist Roger Köppel. Für den Schweizer Journalisten und Parlamentsabgeordneten ist schon dessen Ansatz falsch.

zum Artikel

Perlen aus dem Archiv

«Du verfluchter Untermensch»

In deutscher Kriegsgefangenschaft brach der britische Soldat Denis Avey unbemerkt in das KZ von Aus...

Von Sven Michaelsen

Sturz ins Unglück

Es war ein wichtiger Schritt für die ­weibliche ­Selbstbestimmung. Seit das Volk vor knapp zehn ...

Von Barbara Lukesch und Bianca Litscher (Illustration)

«Am Anfang war die Askese»

Der deutsche Historiker Joachim Radkau hat ein Standardwerk zur Geschichte des Umweltschutzes gesch...

Von Alex Reichmuth und Oliver Bartenschlager (Bild)

Weitere Themen

«Achillesferse der SVP»

Gewerkschaftsboss Pierre-Yves Maillard spricht im grossen Interview über seine Allianz mit Arbeitgebern...

Von Philipp Gut und Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Kampfzone Zürich

Selbst ein Polizei-Grossaufgebot konnte den «Marsch fürs Läbe» am Samstag nur auf...

Von Roman Zeller
Jetzt anmelden & lesen

Wie ein Schneeballsystem

Bundesverwaltung und Wirtschaftsverbände preisen die Einwanderung als Rettung für AHV und Altersvorsorge....

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Cosa Negra

Die nigerianische Mafia gilt als «extrem gefährliches» Kartell. Die Weltwoche hat eine...

Von Nicholas Farrell
Jetzt anmelden & lesen

Neu mit 10 000 Franken Rabatt

Die heissesten Traktoren der Marke Deutz nennen sich «Warriors», auf Deutsch «Krie...

Von Peter Bodenmann
Jetzt anmelden & lesen

Ihre Meinung interessiert uns.

Anregungen, Inputs und Kritik sind willkommen.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier