Themen der Woche

«Greta ist das Gras, ich höre es wachsen»

Schuld am Kapitalismus ist Robespierre, der Rousseau verraten hat. Und der Kapitalismus hat Schuld an...

Von Jürg Altwegg
Jetzt anmelden & lesen

Wenn ich Parteivorsitzender wäre

Die SPD lässt ihre ehemaligen Stammwähler dort alleine, wo sie am nötigsten gebraucht...

Von Thilo Sarrazin

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag ab 16 Uhr 30

Schweiz ächzt unter Asylrekordjahr

Im Jahr 2015 wurden hierzulande über 39 000 Asylgesuche gestellt. Jetzt liegt die Bilanz...

Von Philipp Gut
Jetzt anmelden & lesen

Chinas Greta

Das Klima-Fieber hat auf die Volksrepublik China übergegriffen. Die 16-jährige Schülerin...

Von Roman Zeller

Griff in den Giftschrank

Philosoph Dieter Schönecker hat es gewagt, den AfD-Vordenker Marc Jongen und den Bestsellerautor...

Von Roman Zeller
Jetzt anmelden & lesen

Der Lebenskünstler unter den Weinen

Er galt lange als Wein zweiter Klasse, als ein Verbrechen an der Traube auch. Nach Jahren im Schatten...

Von Michael Bahnerth
Jetzt anmelden & lesen

Bloss nicht vor den Wahlen

Der Bundesrat handelt unehrlich und spielt auf Zeit. Fürs Schweizer Publikum beharrt er beim EU-Rahmenvertrag...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Karriere eines Schuldenmachers

Seit drei Jahrzehnten treibt ein 58-jähriger deutscher Konkursjongleur sein Unwesenin der Schweiz....

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Bei Parmelin machen sie den Kopfstand

Die Parteichefs Levrat und Gössi kritisieren bei Wirtschaftsminister Guy Parmelin, was bei ihren...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Himmel über der Art

Es gibt auch Künstler an der 49. Art Basel. Nur sind sie kaum zu unterscheiden von den vielen...

Von Michael Bahnerth und Gabriel Hill (Bild)
Jetzt anmelden & lesen

Wahrheit als Ware

Die erfolgreiche Netflix-Serie «Chernobyl» mag toll inszeniert sein. Doch der vermeintliche...

Von Alex Baur
Jetzt anmelden & lesen

Social-Media-Beiträge unserer Redaktoren

Soll Rezo mundtot gemacht werden? (durch die alten Medien)

Von Tamara Wernli

Weltwoche International

«That’s what I am on the world for»

Howey Ou is the only climate striker in China. In two phone calls with the ...

By Roman Zeller

Hausmitteilungen

Die Redaktion empfiehlt

Krake Staat

Die staatliche Sphäre wächst ungehemmt. Widerstand regt sich kaum...

Von Christoph Mörgeli

Chinas Greta

Das Klima-Fieber hat auf die Volksrepublik China übergegriffen. Die 16...

Von Roman Zeller

Wenn ich Parteivorsitzender wäre

Die SPD lässt ihre ehemaligen Stammwähler dort alleine, wo sie am...

Von Thilo Sarrazin
Umfrage Ausgabe 24/19

Zeigt das SRF zu wenig Frauenfussball?

Platin-Club

BMW Motorrad schenkt Ihnen einen exklusiven Roadtrip

Aktionszeitraum: 23. Mai 2019 bis 15. September 2019

Kolumnen der Woche

Hausmitteilungen

Fliegerei und Umwelt

Weltwoche-Redaktor Alex Baur diskutiert unter der Leitung von Burkhard Müller-Ullrich mit den deutschen Professoren Hasso Spode und Andreas Knie über vermeintliche und tatsächliche Umweltsünden der Fliegerei. 
Dienstag, 28. Mai 2019, SWR2.

Zur Sendung

TalkTäglich 20. Mai 2019: Ueli Maurer im Weissen Haus und live bei CNN

Ueli Maurers Besuch bei Donald Trump ist historisch. Doch ebenfalls in die Geschichte eingehen wird sein anschliessendes Interview mit CNN. Unprofessionell und peinlich oder unbeholfen sympathisch? Gäste im TalkTäglich: Christof Münger, Leiter Ressort International beim Tages-Anzeiger und Roger Köppel, SVP-Nationalrat und Chefredaktor der Weltwoche. Moderation: Markus Gilli.
TalkTäglich, 20. Mai 2019, TeleZüri

Zur Sendung

Von Adlikon bis Zürich: Roger Köppel besucht alle 162 Zürcher Gemeinden

SVP Ständeratskandidat Roger Köppel wird bis zum Wahltag, dem 20. Oktober 2019, gemäss einem detaillierten Zeitplan in sämtlichen 162 Gemeinden je eine Veranstaltung («Roger Köppel spricht») durchführen. Er bringt damit seinen Respekt vor dem föderalistischen Aufbau unseres Staates und vor der Gemeindeautonomie zum Ausdruck. Alle sind herzlich eingeladen, sich die Standpunkte des SVP-Kandidaten anzuhören und mit ihm zu diskutieren. Roger Köppels Tour beginnt am 12. April (Adlikon bei Andelfingen) und endet am 19. Oktober 2019 (Stäfa und Wildberg). 
Ständeratskandidat Roger Köppel beschäftigt in erster Linie die zunehmende Plünderung des werktätigen Mittelstandes. Und zwar durch den geplanten EU-Unterwerfungsvertrag, der den Bürgerinnen und Bürgern das Stimmrecht wegnimmt. Als ebenso grosse Gefahr sieht Köppel die drohende rot-grüne absolutistische Klimadiktatur. Der Staat soll als umfassende Umverteilungs- und Gängelungsmaschine installiert und aufgerüstet werden. Gegen diese wohlstands- und mittelstandsvernichtende Politik rot-grüner Staatsprofiteure setzt sich Köppel mit aller Kraft zur Wehr. Und schliesslich sorgt eine masslose, ungeregelte Zuwanderung dafür, dass der Sozialstaat kollabiert und Schweizer Arbeitnehmer immer mehr von ihren Arbeitsstellen verdrängt werden. 
Beide heutigen Zürcher Ständeräte ignorieren die von Roger Köppel aufgeworfenen Themen und unterscheiden sich politisch nur in Nuancen. Umso wichtiger wäre, dass künftig auch die andere, dezidiert bürgerliche Sicht im Ständerat vertreten würde. Köppel setzt sich ein für eine freie, sichere und weltoffene Schweiz ohne institutionelle EU-Fremdbestimmung.
Höchste Zeit also, Roger Köppel persönlich kennenzulernen. Besuchen Sie seine Veranstaltung in Ihrer Wohngemeinde!

Zum Terminplan

Die Details (Zeiten / Örtlichkeiten) zu den weiteren Veranstaltungen folgen fortlaufend.

  • 18. Juni 2019 in Russikon Flyer
  • 19. Juni 2019 in Schwerzenbach Flyer
  • 21. Juni 2019 in Opfikon Flyer
  • 22. Juni 2019 in Benken Flyer
  • 22. Juni 2019 in Hagenbuch Flyer
  • 23. Juni 2019 in Regensdorf Flyer
  • 23. Juni 2019 in Affoltern am Albis Flyer
  • 24. Juni 2019 in Birmensdorf Flyer
  • 26. Juni 2019 in Wila Flyer
  • 27. Juni 2019 in Bonstetten Flyer
  • 29. Juni 2019 in Dübendorf Flyer
  • 30. Juni 2019 in Richterswil Flyer
  • 30. Juni 2019 in Rafz Flyer
  • 01. Juli 2019 in Ottenbach Flyer
  • 03. Juli 2019 in Embrach Flyer
  • 05. Juli 2019 in Boppelsen Flyer
  • 06. Juli 2019 in Brütten Flyer in Bubikon Flyer
  • 09. Juli 2019 in Meilen Flyer
  • 12. Juli 2019 in Bülach Flyer
  • 13. Juli 2019 in Wetzikon Flyer in Dägerlen Flyer in Truttikon Flyer
  • 17. Juli 2019 in Urdorf Flyer
  • 09. August 2019 in Egg Flyer
  • 10. August 2019 in Elgg Flyer
  • 11. August 2019 in Uetikon Flyer
  • 14. Sept. 2019 in Hombrechtikon Flyer

Alex Baur ist Gast im Landmann-Talk

Der Rechtsanwalt und Zürcher Kantonsrat Valentin Landmann befragt Weltwoche-Redaktor zu seinem Werdegang, seinen wichtigsten Recherchen und zu seinen Erfahrungen als Gerichtsreporter.

Zur Sendung

Roger Köppel - im Flowcast 32

Roger Köppel gehört zu den profilitiersten Journalisten der Schweiz und ist durch seine mehrjährige Tätigkeit als Chefredaktor der Zeitung Die Welt auch im Ausland bekannt. Roger Köppel hat seine ersten journalistischen Erfahrungen beim Zürcher Unterländer gesammelt, war Redaktionsmitglied der Neuen Zürcher Zeitung und Kulturredaktor beim Tages-Anzeiger  ehe er zum Chefredaktor des Magazins ernannt wurde. Von 2001 bis 2004 wirkte er als Chefredaktor der Weltwoche, deren Leitung er 2006 als Alleineigentümer, Verleger und Chefredaktor übernahm. Seit Oktober 2015 ist Roger Köppel Mitglied des Nationalrats. 
Im Flowcast lässt er aber für einmal das Politisieren beiseite und erzählt von Schicksalsschlägen, seinem Werdegang und wie man - seiner Meinung nach - den Flow findet.

zum Video

TalkTäglich vom 6. März 2019

Thema: EU-Rahmenabkommen
«Die FDP verkauft die Schweiz für ein Butterbrot» – SVP-Parteipräsident Albert Rösti findet deutliche Worte. Die Bundeshausfraktion der FDP hat sich für den ausgehandelten EU-Rahmenvertrag ausgesprochen. Laut Parteispitze handelt es sich dabei um ein Ja aus Vernunft. Preis für den bilateralen Weg oder Verkauf der Schweiz? – Die kontroverse Diskussion im TalkTäglich Gäste: Doris Fiala, FDP-Nationalrätin Kanton Zürich und Präsidentin FDP Frauen Schweiz und Christoph Mörgeli, Weltwoche-Journalist und ehemaliger SVP-Nationalrat Kanton Zürich.

Zur Sendung

Iranerinnen begeistert über Weltwoche-Interview

Das Interview von Auslandchef Urs Gehriger mit Masih Alinejad hat unter Iranerinnen einen Begeisterungssturm ausgelöst. Alinejad kämpft gegen den Kopftuchzwang und hat darüber einen Bestseller veröffentlicht. Während des Gesprächs hat sie Gehriger ein Kopftuch aufgenötigt und ihn dabei gefilmt. Auf Instagram hatte der Clip innert Stunden 140 000 Likes. 

Zum Clip
Zum Interview

Interview mit Roger Köppel über Zuwanderung in der Jungen Freiheit

Der UN-Migrationspakt stößt nicht nur in Deutschland auf Widerspruch. Einer seiner heftigsten europäischen Kritiker ist Roger Köppel. Für den Schweizer Journalisten und Parlamentsabgeordneten ist schon dessen Ansatz falsch.

zum Artikel

Perlen aus dem Archiv

«Die Beatles waren wie Kinder»

Chris O’Dell gehörte als Mädchen für alles zum engsten Kreis der Beatles. Nach der Auflösung d...

Von Sven Michaelsen

«Eine Badewanne bedeutet Luxus»

Badezimmerbauer Daniel Waechter über Wellness zu Hause, den Trend zur Dusche und Toiletten für hö...

Von Jürg Zbinden

Jux-Sozialisten

Die SP verwirkt ihre Regierungsbeteiligung. Sparen in Zürich. Unternehmer in Bad Ragaz....

Von Roger Köppel

Weitere Themen

Epochale Veränderungen

Die Weltordnung ist mannigfach im Begriff, aus den Fugen zu geraten. Für die Schweiz birgt dies...

Jetzt anmelden & lesen

«Idealistische, schon fast religiöse Wallungen»

Hans-Georg Maassen, ehemaliger Chef des deutschen Verfassungsschutzes, zu den Europawahlen, zum Sieg...

Von Matthias Matussek
Jetzt anmelden & lesen

Gegen Bäume rennen

Die bürgerliche Koalition aus ÖVP und FPÖ hat Österreich aus der Agonie des Stillstands...

Eine Standortbestimmung von Gerald Grosz
Jetzt anmelden & lesen

Das lustigste Schweizer Buch

Mit «Mein Name ist Eugen» setzte der Berner Pfarrer Klaus Schädelin 1955 völlig...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Griff nach den Kleinen

Die Wohlfahrtslobby hat ein Etappenziel erreicht: Unter dem Titel der Chancengleichheit soll nun auch...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

«Konflikt könnte morgen gelöst sein»

Benjamin Netanjahus Vorgänger Ehud Olmert über Trumps Nahostplan, den Palästinenserführer...

Von Pierre Heumann
Jetzt anmelden & lesen

Indien beobachtet das neue great

Nach seinem Wahlsieg trifft Narendra Modi in Bischkek das neue Partnerduo Xi Jinping und Wladimir Putin....

Von Hansrudolf Kamer
Jetzt anmelden & lesen

Geschäft der Gefühle

Die österreichische Schriftstellerin Julia Kröhn wechselt Namen wie Kleider.Eine schlaue M...

Von Rolf Hürzeler
Jetzt anmelden & lesen

Frauenstreik: Es nervt langsam

Bei derWeltwoche herrscht das knallharte köppelsche Patriarchat. Da wird nicht gemeutert, da...

Von Tamara Wernli

Ihre Meinung interessiert uns.

Anregungen, Inputs und Kritik sind willkommen.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier