Ausgabe vom 10. September 2014

  • Alle Autoren dieser Ausgabe
  • Rico Bandle
  • Alex Baur
  • Peter Bodenmann
  • Silvio Borner
  • Henryk M. Broder
  • Urs Gehriger
  • Philipp Gut
  • Peter Hartmann
  • Mark van Huisseling
  • Hansrudolf Kamer
  • Peter Keller
  • Wolfram Knorr
  • Wolfgang Koydl
  • Tom Kummer
  • Roger Köppel
  • Christoph Landolt
  • Karl Lüönd
  • Christian Mundt
  • Daniele Muscionico
  • Christoph Mörgeli
  • Franziska K. Müller
  • Daniela Niederberger
  • Julia Onken
  • Alex Reichmuth
  • Peter Rüedi
  • Beatrice Schlag
  • David Schnapp
  • Hildegard Schwaninger
  • Markus Schär
  • Taki Theodoracopulos
  • Andreas Thiel
  • Kurt W. Zimmermann

Hintergrund

Stil & Kultur

Hinter den Kulissen

In eigener Sache

«20 Jahre Säntistagung SVP AR»

Rogers Köppel ist am 26. September ab 20.00 Uhr Gastredner an der «Säntistagung» im Casino Herisau AR.

«Deutschlands Rolle in Europa»

Rogers Köppel ist am 25. September Gastredner an der DHK-BusinessLounge in Dornbirn.

 

Editorial

Im Herbst

Von Roger Köppel - Die Schweiz ist ein Vorbild für Europa, weil sie nicht in der EU ist. Warum geht es der Schweiz besser? Weil...

 

Éditorial

Automne

De Roger Köppel - La Suisse est un modèle pour l'Europe, car elle n'est pas dans l'UE. Pourquoi la Suisse se porte-t-elle mieux?...

 

Werbung

 

Umfrage Ausgabe 37/14

In der aktuellen Weltwoche bezeichnet der britische linksliberale Ökonom Paul Collier die europäische Migrationspolitik als «desaströs». Er plädiert für ein Lotterie- und Punktesystem bei der Zuwanderung, analog zu Ländern wie den USA, Kanada und Australien – und für eine rigorose Rückführung von Illegalen.
Recht hat er.
91.2% 698 91.2 %
 
Falsch. Europa hat eine Verantwortung gegenüber den Armen.
8.8% 67 8.8 %
 
Teilnahmen gesamt (765)
 
 


weitere Ausgaben