Wenn die Hornkuh ruft

Die EU will die Schweiz institutionell anbinden. Was aber hätte der Stimmbürger dazu zu sagen? Die Verfassung ist zurückhaltend, aber ein Maximum an Demokratie wäre gefragt.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Starkes Geschlecht

Die Schweizer Fussball-Legende Jakob Kuhn feiert bald den 75. Geburtstag. F...

Von Thomas Renggli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

George Lips

11.01.2018|04:52 Uhr

Was da aufgedeckt wird tönt für mich unglaublich. Wenn der Bundesrat, der zusammen mit den Bundesrichtern und Parlamentariern jetzt schon die direkte Demmkratie aushebelt und Volksabstimmungen ignorieren kann, und zwar staatstreichartig, dann muss in der Verfassung dringendst nachgebessert werden. Denn die haben unser Vertrauen längst missbraucht und verloren.Siehe neueste Berner Politik. Ich hofffe auf die SVP.

WEF: Jahrmarkt der Eitelkeiten?

No Billag: Die NZZ und die SRG.

Deutschland: Die ungeliebte Regierung in Berlin.

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur