Politik

Bannons Welt

Der Gralshüter der populistischen Revolte 
umriss die Strategie der Trump-Regierung in 
drei Schwerpunkten. Eine Kurzanalyse.

Von Urs Gehriger

1 – Nationale Sicherheit und Souveränität: Hier tönt ein Echo aus Trumps Inaugura­tionsrede, welche die Handschrift Stephen Bannons trägt: «Wir haben das Militär anderer Länder unterstützt, während wir es zuliessen, dass unser eigenes Militär abgebaut wurde. Wir haben die Grenzen anderer Länder verteidigt und uns gleichzeitig geweigert, dasselbe mit unseren eigenen Grenzen zu tun.» Geplant ist kein Rückzug von der Welt und kein Isolationismus. Wie nun mehrfach bestätigt, stehen die USA zum transatlantischen Bündnis Nato. Aber sie wollen darin nicht mehr d...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe