Genuss

«Wir machen das!»

Wenn erfolgreiche Industrielle ein Restaurant übernehmen, geht 
es in der Regel nicht um überwältigende Renditen, sondern um ­persönliche Liebhabereien: wie etwa bei Peter Spuhler und Michael Pieper, denen das «Talvo» bei St. Moritz gehört. 

Von David Schnapp

« . . . was auf den Tisch kommt.» Bild: zVg

Peter Spuhler und Michael Pieper machen den Eindruck zweier Männer, die gerne ­essen, trinken und lachen – von Leuten also, denen man vertrauen kann. Sie sitzen in einem gemütlichen Arvenholzzimmer vor einem Glas 2014er Vinattieri Bianco aus dem Tessin. Die beiden hocherfolgreichen Unternehmer – Spuhler ist Besitzer des Schienenfahrzeugherstellers Stadler Rail und ehemaliger SVP-Na­tionalrat, Pieper ist Inhaber und CEO der auf Küchentechnik spezialisierten Franke-Gruppe – teilen grundlegende Freuden des Lebens. Diese Tatsache, zusammen mit einigen weiteren Details, führte dazu, ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe