Darf man das?

Leser fragen, die Weltwoche 
antwortet

Darf man grüne Oliven den schwarzen vor­ziehen, oder ist das schon rassistisch? Anne Seiterle, Schaffhausen


Vorab ein persönliches Geständnis: Allein beim Anblick grüner Oliven werde ich grün im Gesicht, und dies ist kein Widerschein der Frucht. Meine Frau hingegen kann schwarze nicht ausstehen. Ich versuche ihr den Unterschied anthropomorph zu erklären, und da ist die grüne Olive schlicht unreif: junges Gemüse, ein testosterongesteuerter Teen gewissermassen. Die Schwarzen hingegen sind erwachsen. Sie haben was gesehen vom Leben, stehen voll im Saft. Ausg...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe