Vorteile für alle

Seit Donald Trump mit seinem Slogan «America first» die Wahl gewonnen und England sich für den Brexit ­entschieden hat, steht die Frage nach der optimalen Wirtschaftspolitik eines ­Landes vermehrt im Zentrum. Klar ist jedoch, welche Folgen der Freihandel für die Länder hat.

Von Kurt Schiltknecht

Grosse Anstrengungen zur Förderung des Freihandels. Illustration: Doriano Strologo

Die Menschen haben schon früh erkannt, dass sich der Wohlstand auch mit dem Tausch von Gütern über die Grenzen hinweg steigern lässt. Solange die Transportmöglichkeiten auf dem Lande schwierig waren, entwickelte sich der Handel vor allem entlang der Seewege.

Der damalige Reichtum der Hafenstädte spricht Bände über die Bedeutung des internationalen Handels. Mit dem Aufkommen moderner Verkehrsmittel und sinkenden Transport­kosten rückten die Länder und Kontinente ­einander wirtschaftlich immer näher, und der Güter- und Dienstleistungsaustausch nahm, von Kriegs- und Krisenzeiten ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Bereits als Weltwoche-Abonnent registriert? Jetzt einloggen.
Sind Sie Weltwoche-Abonnent und haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.
Wir gehen sorgfältig mit Ihren Daten um: Datenschutzerklärung
*Der Newsletter kann nach Anmeldung abbestellt werden.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe