Walliser Weine

Liebesgrüsse nach Moskau

Mit Unterstützung des Star-Schauspielers Gérard Depardieu wagt sich der Walliser Weinproduzent Château Constellation SA auf den russischen Markt. Ein kühnes Unterfangen. Von Alex BaurMit Unterstützung des Schauspielers Gérard Depardieu wagt 
sich der Walliser Weinproduzent Château Constellation auf 
den russischen Markt. Ein gewagtes Unterfangen.

Von Alex Baur

Obelix’ Zaubertrank: Kinostar Depardieu im Wallis. Bild: Alexander Harbaugh (zVg)

Der schwarze Bentley mit dem Gast aus Russland traf, wie es sich für einen Star gehört, mit einer Stunde Verspätung ein. Ihn traf allerdings keine Schuld, es lag am ungünstigen Wetter über dem Flugplatz von Sion. Als er seinen ­kolossalen Körper aus der Limousine wuchtete, schwanden letzte Zweifel. Gérard Depardieu ist auch im persönlichen Umgang so, wie man ihn von der Leinwand (als Obelix) und neuerdings von Netflix (in der Serie «Marseille») her kennt: ein bisweilen grobschlächtiger, aber stets liebenswürdiger und geselliger Kumpel. «Gégé» halt, wie in die Franzosen lieb...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe