Personenkontrolle

Dorer, Meyer, Tiefenbeck, ­Girod, Trump, Kerry, Obama, Schneider-Ammann, 
de Weck, Yanar, Bruderer, Wyss

Wetterleuchten über dem Medienhaus ­Ringier. Der neue Chefredaktor der Blick-Gruppe, Christian Dorer, hat in seinem ersten Kommentar an neuer Wirkungsstätte ein Ja zur Unternehmenssteuerreform III (USR III) empfohlen. «Kaufen wir lieber die Katze im Sack, als dass wir unsere Wirtschaft vor die Hunde ­gehen lassen.» Das allerdings passt Frank A. Meyer, dem allmächtigen Chef­kommentator des zur Blick-Gruppe gehörenden Sonntagsblicks, überhaupt nicht. Er findet, die USR III sei zu verbessern und umweltverträglicher zu gesta...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe