Abstimmungskampf im Schulzimmer

Die Aargauer entscheiden am 12. Februar über eine Initiative, die im Lehrplan einen verbindlichen ­Fächerkatalog verankern will. Das Establishment läuft Sturm dagegen. Lehrer und Schulbehörden ­missbrauchen die Schüler für ihre politische Propaganda.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Wie man sich ewig bindet

Immer weniger Paare sind ­dazu ­bereit, über eine lange Zeit zusammenzub...

Von Claudia Schumacher
Jetzt anmelden & lesen

Die Schotten dichtmachen

Die neuen Filme «Usgrächnet Gähwilers», eine Komödie, und das ­Jugend...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Sigismund Boersengang

09.02.2017|18:05 Uhr

Die letzten zwei Sätze verraten Ihren Berufsstand, Herr Müller. Hätten Sie die Güte, Ihre Thesen auch zu begründen oder genügt es Ihnen standesgemäss, Recht zu haben? Was hat Politik in der Volksschule verloren? An einer Erläuterung der "Bildungsentwicklung" wäre ich auch interessiert. Ich kann nämlich beim besten Willen nicht verstehen, was sich an Mathematik, Naturwissenschaften usw. derart grundlegend verändert haben sollte, dass Lehrpläne komplett umgestaltet werden müssen. "Dies jedoch ist wichtig und wertvoll", behaupten Sie ja. Wie alles andere allerdings ohne jede Begründung.

Thomas Müller

09.02.2017|12:06 Uhr

Also bitte, werter Herr Gut, seit wann beharren Sie so sehr auf die politische Neutralität der Schule?Mir ist wohl bekannt, dass sich Ihre Partei (und eben, auch die vom armen Herr Hürzeler) von der Bildung, resp,. von der Schule und deren Leitern und Lehrern, etwas anderes erwartet als sich zu entwickeln. Dies jedoch ist wichtig und wertvoll.Sollte sich Schule (und Gesellschaft) etwa ins letzte Jahrhundert zurück entwickeln?Es ist legitim, die Vorgänge an den Schulen kritisch zu betrachten und zu kommentieren. Es ist jedoch falsch, die Politik aus den Schulen zu verdammen.

- Proteste gegen das WEF

- Fall Walker

- Börsenrekorde mit Oswald Grübel

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur