«Man kann beruflich gut und nett sein»

Katja Früh, eine der erfolgreichsten Drehbuchautorinnen und Regisseurinnen des Schweizer Fernsehens, 
über ihren Vater Kurt Früh, die Macht der Quote und #MeToo.


Von Franziska K. Müller

«Unsichtbar ist nur, wer sich so fühlt»: Autorin Früh. Bild: Mara Truog (zVg)

Wenn sie einen Raum betritt, lässt ihre Präsenz die Menschen aufblicken. «Die Mode und die Persönlichkeit helfen beim Älterwerden», sagt Katja Früh, 64. Untrennbar zu ihrer eigenen Person gehört auch der Spass an der Arbeit; der scharfe Blick, mit dem die Autorin neuerdings weibliche Schwachstellen in ihrer Altersgruppe seziert: das eng gewordene Prada-Kleid, die lange nicht mehr getragenen Stilettos – der ständige Kampf gegen ein Selbst, das am liebsten ausgeleierte Pyjamas tragen würde und eine Vorliebe für Kochsendungen und Caramelglace entwickelt hat. «Einmal dachten wir f...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe