Wettkämpfe

Es braucht den unbedingten Willen

Wie gewinnt man Rennen? Was hat sich im Skirennsport in den letzten Jahren verändert? Wo steht die Schweiz?

Von Karl Frehsner

Ist im Schweizer Skisport von einer Heim-WM die Rede, gehen die Gedanken automatisch ins Jahr 1987 und nach Crans-Montana zurück, als unsere Athleten einen Meilenstein setzten – vierzehn von dreissig Medaillen und acht von zehn Titeln gewannen. So glorios die damaligen Leistungen und Resultate waren, solche von der heutigen Generation zu erwarten, wäre ungerecht. Der internationale Skisport hat einen Entwicklungsschub durchgemacht; Leistungsdichte und Ansprüche wurden grös­ser. Der Weg zum Erfolg ist von immer mehr Details abhängig.

Alles ist viel professioneller und kommerzie...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe