SRF macht «NZZ»

Für ein paar Gratis-Videos setzt die Neue Zürcher Zeitung ihre Unabhängigkeit aufs Spiel. Die SRG lacht sich ins Fäustchen.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mütter und Töchter

Töchter sind ihrer Mutter oft wie aus dem Gesicht geschnitten – aber so ...

Von Claudia Schumacher
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Marc Dancer

03.02.2017|01:02 Uhr

".... Zürcher Zeitung ihre Unabhängigkeit aufs Spiel....." die NZZ ist überhaupt nicht "unabhängig" sondern das Sprachrohr der FDP und damit der "corporate interests" in der Schweiz. Die zunehmend einseitige, politisch missbrauchte Informationspolitik der Staatsmedien, die Monopolisierung der Medien generell, hat erschreckende Ausmasse erreicht! Es gibt in der Schweiz keine echte "unabhängige" Informationsquelle mehr! Eine solche würde von niemanden finanziell getragen bzw. toleriert!

- Proteste gegen das WEF

- Fall Walker

- Börsenrekorde mit Oswald Grübel

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur