Fast verliebt

Mami, ledig, sucht

Illustration: Jonathan Németh

Das ist nicht dein Ernst!», sage ich wohl etwas entsetzter als nötig. Sarah hat in der Boutique einen weiten senfgelben Strickpullover vom Stapel genommen. «Aber der hat doch so schöne Details, schau, die roten Nähte», verteidigt sie sich mit dieser ver­huschten Mädchenstimme, für die man sie am liebsten gleich in den Arm nehmen will. Oder anschreien. Klar, rote Nähte! Das sind natürlich die Dinge, die einen Mann beim ersten Date umhauen. Und Senfgelb: die Farbe der Liebe.

Meine Freundin Sarah hatte seit acht Jahren kein Date mehr, seit einem Jahr ist sie alleinerziehend. F...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe