Nachruf

John Hurt

Individuelle Kraft: Schauspieler Hurt.

John Hurt (1940–2017) – In der Rolle des armen Winston Smith, der nach Verrat und Folter dahinvegetiert, war John Hurt mit seiner zerklüfteten Physiognomie das exakte Abbild der Schauervision aus George Orwells Polit-Dystopie «1984», die im gleichen Jahr verfilmt wurde. Da sah er aus wie ein Stacheldrahtknäuel, das Rost angesetzt hat und dessen scharfe Kanten ineinander verhakt sind. Der britische Mime, Mitte der sechziger Jahre von Fred Zinnemann entdeckt und im Historiendrama «A Man for All Seasons» (1966) mit einer Nebenrolle bedacht, fiel immer aus dem konven...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe