Schweiz

Heimliche Kostenexplosion

Alle sorgen sich um die Finanzierung der AHV. Wirklich dramatisch ist aber der Kostenanstieg bei den Ergänzungsleistungen.

Von Peter Keller

Wie steht es um meine Rente? Ist die AHV gesichert? Die Altersvorsorge beschäftigt die Bevölkerung. Im Sorgen­barometer, das jährlich erhoben wird, findet sich das Thema regelmässig in den vordersten Rängen. Allerdings ist die Wahrnehmung verengt: Alle reden von der AHV, der IV und den Pensionskassen. Dabei entwickelt sich eine andere Sozialversicherung dramatischer als alle übrigen: die Ergänzungsleistungen, kurz EL genannt. Sie helfen dort, wo die AHV- und IV-Renten zusammen mit dem Einkommen die minimalen Lebenskosten nicht decken. Soweit die Theorie.

Die Tabelle zeigt, wi...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe