Die Bibel

Fehlbesetzung?

Illustration: Jonathan Németh

Nachdem die Israeliten in Kanaan eingewandert waren, fehlte eine solide Rechtsordnung, und die Verhältnisse waren instabil. Ein charismatischer Führer, Richter genannt, war für die öffentlichen und priesterlichen Belange zuständig. Daneben herrschte Chaos und Repression durch die Philister. Es war eine urwüchsige, kraftstrotzende und grobe Zeit. Sie wird im Buch der Richter geschildert.

Am meisten Raum nimmt der Richter Simson. Schon vor der Geburt wurde er seinen Eltern als Mann Gottes angekündigt. Allerdings wird man bald davon überrascht, wie dieser Kraftprotz hinter den Fr...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe