Fast verliebt

Wunder von Bern

Illustration: Jonathan Németh

Der Berner Mann ist die Lösung aller Zürcher Frauenprobleme!», sagt Dorli, während wir auf dem Weihnachtsmarkt in seliger Eintracht ihre Churros in die Schoggisauce tunken. Dorli weiss Bescheid, vor allem nach zwei Glas Glühwein. Weltfraulich schaut sie in den Christbaum mit den Lichtern und hebt an, mir die Sachlage zu erklären: «All diese Zürcher Mädels, diese skinny Girls mit Daddy issues. Sie sind so fragil geraten, weil ihre Väter keine Kinder wollten und es zu Hause nie genug Liebe gab. Als erwachsene Frauen verzweifeln sie dann an den Zürcher Männer...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe