Berner Intrigantenstadl

Der Walliser CVP-Nationalrat Yannick Buttet wird beschuldigt, ein übler Frauenbelästiger zu sein. 
Der Boulevard fordert ultimativ seinen Rücktritt. Tatsache ist: Buttet hat einen Fehler gemacht, 
doch manche Vorwürfe zielen ins Leere.

Von Hubert Mooser

Die Situation war komisch, wenn nicht sogar bizarr: CVP-Nationalrat Yannick Buttet hat als Oberstleutnant der Schweizer Armee an Hunderten Diensttagen die perfekte Camouflage im freien Feld trainiert. Und dann dies: In der Nacht vom 18. auf den 19. November holt ihn die Walliser Polizei wie einen kleinen Strauchdieb aus einer Thujahecke hervor, wo er sich in Deckung bringen wollte, nachdem er zuvor bei seiner früheren Geliebten, der CVP-Politikerin Véronique B., Sturm geläutet hatte. Die Mutter von zwei Kindern alarmierte genervt die Polizei, und die Beamten waren offenbar schneller al...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe