Die Deutschen

Aus der Traum

Grüne sorgen sich wieder um Schmetterlinge.

Von Henryk M. Broder

Wir sind noch einmal knapp davongekommen. Es fehlte nicht viel, und wir hätten eine Jamaika-Koalition bekommen, aus CDU/CSU, der FDP und den Grünen. Nach vier Wochen «Sondierungsgesprächen» zog der FDP-Vorsitzende die Notbremse. «Nicht regieren», sagte er, sei «besser, als falsch zu regieren».

An dem Satz war kein Wort falsch, dennoch wurde Christian Lindner von allen Seiten ­vorgeworfen, er sei nicht bereit gewesen, ­«Verantwortung zu übernehmen».

Völlig ausser sich waren die Grünen. Wie Kinder, denen kurz vor der Bescherung gesagt wird, dass Weihnachten in di...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe