Bürger gegen Bundesrätin

Hans Rudolf Wyss aus Seuzach startet eine Einzelinitiative gegen die Asylpolitik von Bundesrätin 
Simonetta Sommaruga. Die Regierung verletze die Gesetze. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs 
hilft dem engagierten Bürger.

Von Philipp Gut

Illegale Migranten bleiben illegale Migranten: Initiant Wyss, Justizministerin Sommaruga. Bild: Maya Wipf & Daniele Kähr für die Weltwoche

Der Kampf ist ungleich: Hier der engagierte Bürger, dort die mächtige Bundesrätin. Hans Rudolf Wyss, parteilos, pensionierter Maschinenbauer und Informatikpionier, nimmt es mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP) und dem riesigen Verwaltungsapparat des Staatssekretariats für Migration (SEM) auf. Wyss ist überzeugt, dass Sommaruga und ihre ausführenden Beamten das Asylgesetz sowie internationale Verpflichtungen verletzen. Dies, indem sie illegalen Migranten Asyl gewähren oder sie als vorläufig Aufgenommene im Land lassen.

Wyss hat an seinem Wohnort Seuzach eine Einzelinit...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe