Ikone der Woche

Weibsbilder

Berührt der Dolch bereits die Haut? Es ist der Augenblick, bevor das Ungeheuer­liche geschieht. Eine gewaltige Bilddramaturgie spannt sich auf zwischen der Schwärze der Nacht und dem luziden Körper der Schönen. Wie blutrote Tränen reihen sich die ­Korallen zur Kette, der transparente Schleier wahrt die Zartheit der jungen Frau im brutalsten Moment ihres Lebens: Lucretia ist im Begriff, sich zu töten, doch in dem Sekundenbruchteil, bevor die Klinge eindringt, darf 
die Sanftmütige noch einmal aufleuchten, ­engelsgleich. Gemalt hat sie hier Lucas Cranach der Ältere.

Hexen,...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe