Erst Sizilien, dann das ganze Land

Italiens Lega Nord formiert sich neu als nationale Partei. Ihr Chef Matteo Salvini, 44, will an die Macht. 
In Sizilien hat der ehemalige Separatist seinen Marsch auf Rom angetreten. Die Weltwoche war ihm dicht auf den Fersen.

Von Nicholas Farrell

Wer Sizilien regiert, regiert Italien. So geschehen 1860, als Garibaldi seinen Kreuzzug zur Einigung Italiens mit der Eroberung Siziliens begann. So geschehen 1943, als die Alliierten in Sizilien landeten, um Europa vom Faschismus zu befreien. Und so war es auch in jüngster Vergangenheit mit Silvio Berlusconi. Dank massenhafter Unterstützung der Sizilianer – und der Mafia, wie seine zahlreichen Gegner in den Reihen der Linken und in den Medien behaupteten – wurde er 2011 mit dem besten Wahlergebnis aller italienischen Ministerpräsidenten (etwa 65) seit dem Ende des Faschismus gewähl...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe