Serien

Zu gut fürs Fernsehen

Mit einer anspruchsvollen neuen Krimiserie will sich SRF 
gegen Netflix behaupten. Fürs klassische Fernsehen ist «Wilder» 
aber nur bedingt geeignet.

Von Rico Bandle

Charakterköpfe aus den Bergen: Spale (l.), Signer. Bild: SRF, C-Films

Dies vorneweg: Ich habe alle sechs Folgen an einem Stück gesehen. Nicht etwa, weil das nötig gewesen wäre, um diese kurze Besprechung zu schreiben, sondern weil die Spannung so hoch war, dass ich nach jeder ­Folge unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Etwas Besseres kann man über eine Serie nicht sagen.

SRF hat sich in den letzten Jahren vorgenommen, mehr Serien zu machen. «Der Bestatter» mit Mike Müller war ein Riesenerfolg. Mit «Wilder» wird die Intensität nun um mehrere Stufen hochgeschraubt.

Der Plot ist wohl von Samih Sawiris’ Andermatt-Projekt inspirier...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe