Religion

Millionär Luther

Vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine 95 Thesen an das Hauptportal der Kirche in Wittenberg. 
Damit begann sein Aufstand gegen die Geschäftemacherei mit dem Seelenheil. Dass der grosse Reformator selbst auch Unmengen von Geld gescheffelt hat, wissen die wenigsten.

Von Hans Conrad Zander

Zeitloser Idealtyp der geschäftstüchtigen Klosterfrau: Martin Luther mit seiner Gattin Katharina von Bora. Bild: Wikimedia

Aus den Forschungen des evangelischen Theologen Martin Treu geht zuverlässig hervor, dass der Reformator in seinen letzten Lebensjahren «einer der reichsten Männer von Wittenberg» geworden war. Bei seinem Tod hinterliess er Grundstücke, Häuser, silberne ­Pokale, goldene Schmuckstücke und Medaillen im Wert von insgesamt 9000 Gulden. Das sind, umgerechnet in Franken, etwa 3,5 Millionen.

Multimillionär Martin Luther! So wird sie zu Ende gehen, die Geschichte von Luther und dem Geld. Aber begonnen hatte sie, am 31. Oktober 1517, radikal anders. Mit jener Aufwallung des Zorns, f...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe