Kopf der Woche

Chinas Kaiser

Nie zuvor ist eine Nation so schnell gewachsen wie China in den letzten Jahrzehnten. 
Das Gleiche kann man über Xi Jinping sagen. Einst in der politischen Verbannung lebend, ist er zum mächtigsten Führer Chinas seit Mao aufgestiegen – und zur überraschendsten Figur auf dem internationalen Parkett.

Von Graham T. Allison

Seit Mittwoch findet in Peking der 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas statt, der die Führer für die nächste Generation zu wählen hat. Nur wenige Ereignisse werden grösseren Einfluss auf die Weltpolitik haben.

Das Drehbuch des Parteitags ist nicht bekannt, aber man kann davon ausgehen, dass Xi Jinping nicht nur als Generalsekretär der Partei und Staatspräsident «wiedergewählt», sondern faktisch als Chinas Kaiser des 21. Jahrhunderts gekrönt werden wird.

Make China great again

Sämtliche Mitglieder des siebenköpfigen Ständigen Ausschusses des Pol...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe