Unten durch

Beach Boys

Illustration: Jonathan Németh

Nehmen wir mal an, du nimmst deine Pflicht als Staatsbürger wahr und füllst die Stimmzettel aus. Zettel Nummer 1: «Wollen Sie den Kredit für die Erneuerung der sanitären Anlagen im Schulhaus Bachenbüchli annehmen?» Du könntest es dir jetzt leichtmachen und einfach mit Ja stimmen. Aber damit würdest du den Schülern des Bachenbüchli einen schlechten Dienst erweisen. Zwar ist unbestritten, dass sie eine Toilette brauchen. Aber muss es denn immer die neuste sein? Du bist sicher, dass die alten Toiletten des Bachenbüchli, verglichen zum Beispiel mit Schultoiletten in Russland oder ...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe