Beziehungen

«Meine schönste Liebesnacht»

Die Prostituierte Caroline war das letzte Modell von Alberto Giacometti 
und seine anspruchsvolle Geliebte. Der französische Kunstpublizist Franck Maubert 
hatte in Nizza eine verstörende Begegnung mit ihr.

Von Rolf Hürzeler

Am liebsten einen Ferrari: Giacometti mit seiner Muse Caroline in Paris, 1958. Bild: Fondation Giacometti Paris (koloriert von Marina Amaral)

Die alte Frau lebt in der Vergangenheit. «Ich habe mehr als Sehnsucht nach Alberto», sagt sie Jahre nach seinem Tod im Januar 1966. Zu diesem Zeitpunkt lebt sie in einem schäbigen Appartement in Nizza in der Gesellschaft eines früheren «Beschützers», der sie regelmässig verprügelt.

Die aus der konservativen französischen Provinz stammende Caroline hiess eigentlich Yvonne-Marguerite Poiraudeau und schlug sich im Pariser Viertel Montparnasse als Prostituierte durch – in jener Gegend also, in der ­Alberto Giacometti (1901–1966) auf nächtlichen Streifzügen seine flüchtig...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe