Hollywood-Rebell

«Der einzig Normale in diesem Irrenhaus»

Nur weil er gegen den Strom schwimmt, wird Oliver Stone für verrückt erklärt. Dabei ist er ein Mensch der Aufklärung. Atemlos zerlegt er die schwarze Seele der Weltmacht Amerika. Geduldig entlockt er Autokraten Menschliches. Für die Weltwoche legt der Star-Regisseur in Los Angeles eine kurze Pause ein.

Von Urs Gehriger

«Ein typisch amerikanisches Geschenk»: Russlands Präsident Putin, Regisseur Stone.

Nacht breitet sich aus über Los Angeles. Vom Himmel her präsentiert sich die Stadt als gigantischer Glitzerteppich, der im Osten zwischen Kakteen und braunem Fels ausfranst und im Westen in den Pazifik abfällt. In diesem funkelnden La-La-Land werden seit hundert Jahren die Träume fabriziert, die Millionen in Schauer, Lachen und Tränen versetzen. Doch es herrscht Endzeitstimmung. Die Genies der Branche flüchten sich in TV-Produktionen. Die Grossen werden grösser, die Kleinen verglühen. Mehr Tempo, mehr Effekte, mehr Action. Das Seichte obsiegt. Das Banale triumphiert. So sieht es uns...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe