Namen

Gute Karten, gute Plätze

Über Jetsetter, Hundetrainerinnen, Zünfter, Prinzessinnen und blonde ­Freunde.

Von Hildegard Schwaninger

Wer in die Untiefen des Boulevards abtaucht, der kommt um Felix Guyer nicht herum. Felix Guyer, das ist der Ex von Vera Dillier, der die selbsternannte Jetset­terin so schändlich betrogen hat, dass sie ihn vor die Tür setzte. Zur Erinnerung: Sie fand auf seinem Handy fatale SMS an eine griechischstämmige Nebenbuhlerin. Inzwischen hat sich die Lage entspannt. Felix Guyer geht wieder mit Dilliers Hunden (drei Stück) spazieren. Und Vera Dillier darf nach wie vor in der Wohnung an der Wühre in Zürich bleiben, die Felix Guyer gehört. Er ist nach Brem...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe