Im Auge

Fremde Blicke

Mark Zuckerberg, Reisender. Illustration: Christophe Vorlet

Heisst der nächste Präsident der USA Mark Elliot Zuckerberg? Macht der mittlerweile 32 Jahre alte Wunderknabe Amerika zu Facebook oder Facebook zu Amerika und kandidiert 2020, eventuell 2024 für das Präsidentenamt als Nachfolger des Mannes, der via Twitter regiert? Solche Absichten lassen sich immer wieder aus seinem persönlichen Facebook herauslesen.

Unlängst verkündete er, er werde in diesem Jahr sämtliche fünfzig US-Bundesstaaten ­leibhaftig besuchen, um dem Volk den Puls zu fühlen. «Denn wir befinden uns an einem ­kritischen Punkt.» Er will von seiner Kennenlern-Tou...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe