Neutralität

Kapuzinerpredigt für Trump

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat US-Präsident 
Donald Trump vor der Uno kritisiert. In Bern finden
das nicht alle gut.

Von Katharina Fontana

Die Prioritäten der Schweiz: Doris Leuthard, Shinzo Abe, Donald Trump (v. l.). Bild: zVg

Wenn Bundesräte auf der Weltbühne auftreten, schaut man als Beobachter in der Heimat meist mit mulmigen Gefühlen zu. Denn allzu oft kommt es zu leicht peinlichen Auftritten, weil die Bundesräte meinen, unbedingt eine persönliche Note anbringen zu müssen. Beim Auftritt von Bundespräsidentin Doris Leuthard letzte Woche vor der Uno in New York war dies wieder einmal der Fall. ­Eigentlich wollte Leuthard die Prioritäten der Schweiz in den Vereinten Nationen darlegen, fühlte sich dann aber aufgefordert, US-Präsident Donald Trump ins Gewissen zu reden. Dieser hatte sich in seiner Rede fü...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe