«Die Tessiner haben eine soziale Seele»

Der Tessiner Lega-Staatsrat Norman Gobbi hat 35 Kilogramm abgenommen. Dies habe er mit Willenskraft und Disziplin erreicht. Auf ein Glas Wein verzichte er nicht. Er sagt, was das Tessin vom neuen Bundesrat Ignazio Cassis erwartet und was die Schweiz von Italien unterscheidet.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Saure Tränen

Sie randalieren in Vorlesungen und schicken Dozenten in die Wüste: An ame...

Von Alex Reichmuth
Jetzt anmelden & lesen

Kapuzinerpredigt für Trump

Bundespräsidentin Doris Leuthard hat US-Präsident Donald Trump vor der Un...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Vetsch Inge

01.10.2017|13:14 Uhr

Cooler Typ und prima Politiker, der Norman Gobbi. Schade, hat man ihn damals nicht als Bundesrat gewählt. Andererseits: so blieb und bleibt er als fähiger und effizienter Staatsrat dem Tessin erhalten. Was ja fast noch besser und wichtiger ist - der richtige Mann am richtigen Ort eben.

- Proteste gegen das WEF

- Fall Walker

- Börsenrekorde mit Oswald Grübel

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur