Fast verliebt

Abgewürgt

Illustration: Jonathan Németh

Sie hat beim Küssen so krass den Mund aufgerissen, dass ich nicht nur viel zu viel Zunge, sondern teilweise auch ihre Zähne abbekommen habe», erzählt Maxim bei ­einem Gin Tonic auf meinem Balkon, das Eis klirrt im Glas, was mir die Haare aufstellt, weil ich dabei an die Zähne der Frau denken muss. Sie sei von Anfang an angriffig gewesen. «Und dann, nach nur zwei Minuten dieses absurd gestörten Rummachens, führt sie meine Hand an ihren Hals . . .», sagt er mit schreckgeweiteten Augen und muss kurz eine Pause machen, bevor er anfügen kann: «. . . und sie drückt zu!»

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe