Personenkontrolle

Maudet, Blocher, 
Spiess-Hegglin, Schmid, Hürlimann, Kielholz, Friedli, Brunner, Baltisser, 
Blöchlinger, Maurer, 
Widmer Gysel, Reimann, Vogler, Siegenthaler u. a.

Pierre Maudet, Abschwörer, beteuerte am Dienstag vor der SVP-Bundeshausfraktion gewohnt selbstbewusst, er sei gegen einen EU-Beitritt der Schweiz. Die Halbwertszeit seiner Überzeugungen in dieser zentralen aussenpolitischen Frage ist kurz. Bei einem Streit­gespräch mit Christoph Blocher (SVP) in Freiburg hatte der FDP-Bundesratskandidat kürzlich noch forsch die Auffassung vertreten, EU-Beitrittsgegner Blocher sei ein hinterwäldlerischer Abschotter von gestern und verstehe nichts von Wirtschaft. Milliarden-Unternehmer Blocher konterte, Maudet habe no...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.