Mathematik

Unwahrscheinlich wahrscheinlich

An einer Party finden sich fast immer zwei Leute, die am selben Tag geboren sind. Das ist erklärbar.

Von François Fricker

Wenn es um Wahrscheinlichkeiten geht, versagt bisweilen der gern gerühmte ­gesunde Menschenverstand. Oder hätten Sie etwa im Ernst geglaubt, dass bei einem Apéro mit bloss 23 Leuten bereits eine mehr als nur Fifty-fifty-Chance besteht, dass zwei der ­Anwesenden jeweils am selben Tag ein Jahr ­älter werden? Die Überprüfung ist simpel: Es mögen nur alle nacheinander ihren Geburtstag verraten – und alsbald werden zwei iden­tische Aussagen zu hören sein. Aufgepasst: 
Es geht nicht darum, dass ein bestimmter 
Geburtstag (beispielsweise derjenige des ­Gast­gebers) doppelt vork...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe