Personenkontrolle

Karrer, Burkhalter, Noser, Hilton, Markwalder, 
Wey, Binder, Graf, Fluri, 
LeVine, Trump, Obama, Beyer, ­Müller, Dürr, Schmid

Heinz Karrer, Wirtschaftslobbyist, meldet sich zurück. Nach der Klatsche, die ihm das Volk beim Urnengang zur Unternehmenssteuerreform III verabreicht hatte, verdünnisierte sich der Präsident des Dachverbands Economiesuisse. Jetzt aber macht er seinem aufgestauten Ärger insofern Luft, als er seinerseits Bundesrat Didier Burkhalter (FDP) abwatscht. Im Interview mit der Luzerner Zeitung bilanziert Karrer, der scheidende Aussenminister habe sich in der Europapolitik heillos verrannt. Ein Neustart sei fällig, der Bundesrat müsse «den Mut ha...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.