«Das kann ich doch auch!»

Kariem Hussein ist der Posterboy der Schweizer Leichtathletik. Hier spricht er über grosse Ziele, die ­Sitten im Athletendorf, seine ägyptischen Wurzeln und die faszinierende Persönlichkeit von Usain Bolt.


Von Philipp Gut

«Sie schauen dich komisch an, wenn du Weltmeister werden willst»: Hürdenstar Hussein, 28. Bild: Vera Hartmann

Selten wurde ich von Arbeitskolleginnen so um einen Interviewtermin beneidet wie am Mittwoch vergangener Woche. Bei 32 Grad im Schatten traf ich 400-Meter-Hürden-Cham­pion Kariem Hussein auf der Terrasse des Zürcher Hotels «Storchen», von wo der Blick auf die Limmat, das Grossmünster und den See geht. Hussein, der Europameister von 2014 und WM-Achte von London, trank mehrere Gläser Orangensaft, sein Trainer Flavio Zberg (Cola zero) begleitete ihn. Nach dem Gespräch kamen beide mit ans grosse Weltwoche-Fest ein paar Schritte weiter im «Terrasse». Seither hängen bei meinen Kollegin...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe
 

8 Ausgaben
Fr. 38.-

Die unbequeme Stimme der Vernunft.