Deutschland in der Gartenlaube

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Mal Schweizer, mal Franzose

Pierre Maudet ist ein politisches Naturtalent. Als Bundesratskandidat hat e...

Von Hubert Mooser
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

12.09.2017|12:47 Uhr

@Dancer. Ich halte es nicht mehr für ausgeschlossen, dass es in der BRD einen Aufstand geben könnte, vor allem dann, wenn die Michel-Schlafschafe plötzlich vor grausame Konsequenzen gestellt werden. Ob es dann in Berlin so ruhig weitergeht, muss man abwarten. Die BRD 'Kaiserin' steht bereits verkleidet in tiefroten Kleidern ihrer braunen Uniform da und das 'C' in der CDU mutiert zum islam. Halbmond. Kommt der Michel 'hoch', wird es kein Halten mehr geben....leider!

Marc Dancer

11.09.2017|07:44 Uhr

Schon eigenartig, die Deutschen selber wollen kaum wissen was eigentlich los ist! Keine Fragen zur Situation der EZB, keine Fragen zur immer noch steigenden Verschuldung nicht nur des Bundes sond. auch der Kommunen. Keine Fragen betr. den NO-GO Zonen, keine Fragen betr. des defizitären Exportes (jaja Exportweltmeister - aber das ist einfach wenn mit Verlust gewirtschaftet wird u. dann die EZB die faulen Eier aufkauft - zu Lasten natürlich der Bürger, deren Vermögen in D "verallgemeinert" sind! Ein komisches Volk die Deutschen!

Rainer Selk

08.09.2017|19:37 Uhr

Verhalten der Kanzlerin ist "irrational": Renommierter Psychiater warnt ...www.focus.de/.../verhalten-der-kanzlerin-ist-irrational-rennommierter-psychiater-maa...Bewertung: 4.7 - ‎439 AbstimmungsergebnisseHans-Joachim Maaz, bekannter Psychiater und Psychoanalytiker sieht in Merkels Wesen eine Bedrohung für das Land. Ihr Verhalten zeige eine ´narzisstische ...http://videos2.focus.de/wochit/2016/01/25/101515428-1280x720_Jan_25_2016_6_28_58.MP4

René Gaston Sauvain

07.09.2017|03:00 Uhr

"Armer Hr. Schulz"... wir brauchen nicht über Fr. Merkel zu sprechen, schwach, stur und ganz einfach unfähig ein 90 Mio. Volk zu "verwalten", geschweige zu führen! Die Gefahr kommt aus der SP selbst.1. Die alten Beinsteller, 2. Gabriel (Vizekanzler) springt kurz vor der Wahl ab und übergibt das SP Chaos Schulz, bewusst, dass man nichts mehr ändern kann und 3. die eigenen "Falschspieler" in derSP! Noch nicht bemerkt, dass Fr. Merkel ihnen und anderen Parteien die Rosinen aus dem Kuchen pickt,uns sie als die ihren verkauft. In 4 Jahren wird es zu spät sein, schade für Deutschland!

WEF: Jahrmarkt der Eitelkeiten?

No Billag: Die NZZ und die SRG.

Deutschland: Die ungeliebte Regierung in Berlin.

Die Redaktion empfiehlt

Die Pläne des Ignazio Cassis

Der neue Aussenminister hat versprochen, die Schweizer Europapolitik neu au...

Von Hubert Mooser

Zu viele Köche

Mit neuen Regeln beim Hummer-Kochen will der Bundesrat seine Tierliebe unte...

Von Andreas Honegger

Selbstmitleid und Killergames

Die Baselbieter Justiz will den Prozess gegen den rückfälligen Do...

Von Alex Baur