Unten durch

Ölwechsel (1)

Illustration: Jonathan Németh

Nehmen wir mal an, du hast Geldsorgen und musstest deinen Jaguar XJ 6 verkaufen. Deinen neuen Wagen, einen gebrauchten Franzosen, dessen einziges Highlight das Duftbäumchen ist, kannst du zum Ölwechsel jetzt natürlich nicht mehr in die piekfeine Jaguar-­Werkstatt bringen, in der du früher immer alles hast machen lassen. Du brauchst eine neue ­Autowerkstatt, eine für Leute, die am Monatsende an der Tankstelle für zehn Franken tanken und die danach im Shop die Sexheftli durch­blättern, und wenn sie damit fertig sind, stopfen sie sich auf der Toilette eine Klopapierrolle in die Tas...

Lesen Sie diesen Artikel kostenlos weiter.
Geben Sie jetzt ihre E-Mail-Adresse ein.

Freier Zugang ins Weltwoche-Archiv.

Wöchentlicher Newsletter zu den aktuellen Weltwoche-Themen.*

Absenden

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe