Konjunktur

Ampeln auf Grün

Swissmem-Präsident Hans Hess fordert von den Banken 
günstige Wachstumskredite für KMU. 
Funktioniert ­der Markt nicht?

Von Beat Gygi

Die Unternehmen der Maschinenindustrie haben sich grossenteils an den erstarkten Franken angepasst und sind daran, die Tourenzahl zu erhöhen. Swissmem, der Branchenverband der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie, hat soeben gemeldet, die Exporte hätten im ersten Semester den Vorjahreswert um gut zwei Prozent übertroffen, die Kapazitäten seien zu 88 Prozent ausgelastet – was hoch ist –, und die Stellen­ausschreibungen legten seit einem Jahr deutlich zu. Laut Swissmem-Präsident Hans Hess ­stehen «erstmals seit Jahren fast sämtliche ­Ampeln wieder auf Grün...

Liebe Leserin, lieber Leser

Dieser Artikel ist nur für Weltwoche-Abonnenten zugänglich: Eine einmalige Registrierung genügt und man hat via Emailadresse und Passwort jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel.

  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben und bereits registriert sind, melden Sie sich bitte hier an.
  • Falls Sie ein Weltwoche-Abo haben, aber noch nicht registriert sind, melden Sie bitte hier an.
  • Falls Sie noch kein Weltwoche-Abo haben und die Weltwoche jetzt abonnieren möchten, klicken Sie bitte hier.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu kommentieren

 

weitere Ausgaben

Login für Abonnenten

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Passwort vergessen?

* Info für registrierte Benutzer der alten Website: Geben Sie hier einfach die in Ihrem existierenden Konto hinterlegte E-Mail Adresse ein!

Sie sind noch nicht bei Weltwoche online registriert? Melden Sie sich gleich an.

Zur Registrierung

Ihre Vorteile bei Registrierung:

  1. Zugriff auf alle Artikel und E-Paper*.
  2. Artikel kommentieren
  3. Weltwoche Newsletter
  4. Spezialangebote im Platin-Club*
*Nur für Abonnenten der Printausgabe